PROJEKTE

 

Projekterfahrung (Auszug)

 

07.2011 – 10.2011

Konzeption, Migration und Integration Microsoft Infrastrukturen

Unternehmen:

Vibracoustic GmbH & Co.KG (Weinheim), Automotive

Aufgaben:

Erstellung Systemarchitektur und Netzwerk Design.

Konzeption, Migration und Integration von komplexen MS Infrastrukturen.

Design und Aufbau vollständig neue eigenständige globale Struktur zur Transition aus vorhandener Umgebung in die neue Struktur (Carve out), sowie Migration und Integration von neu akquirierten Unternehmen und Joint Ventures.

Steuerung und Koordination von externen und internen Dienstleistern.

Systemumfeld:

MS Windows 2003/R2, MS Windows 2008/R2, MS Exchange 2003/2010, MS SharePoint 2007/2010, MS SQL-Server 2005/2008, OCS 2007, LYNC 2010, Blackberry, UMS, Lotus Notes, VMware, Hyper-V, TS, Citrix, ISA, TMG, Forefront, Cisco, VoIP, Server und Storage Virtualisierung, Deduplizierung, Snapshot-Technologie, u.a.

Active Directory, DFS, File & Print Services, WSUS, DNS, DHCP, SCOM, SCCM, GPO, Hyper-V

Globale Struktur, ca. 3.000 User, 21 Standorte weltweit.

 

05.2011 – 06.2011

Migration Microsoft Windows 2008 und Exchange 2010

Unternehmen:

VTB Bank (Deutschland) AG, Finanzwesen

Aufgaben:

Erstellung Infrastrukturkonzept für einen international aufgestellten Teilkonzern (drei Mandanten und ein Konsolidierungslayer) auf Basis von Microsoft-Client- und Serverprodukten.

Steuerung und Koordination von externen und internen Dienstleistern.

Erstellung Domänenkonzept, Festlegung Namens- und IP-Adress-Räume, Planung und Sizing der Microsoft-Systemlandschaft.

Sicherheit und Verfügbarkeit der Gesamtlösung, Usability für Endanwender und Administratoren, verantwortliche Umsetzung des Konzeptes (Aufbau und Migration von Altstrukturen).

Migration von drei unabhängigen Microsoft Active Directory Umgebungen zu einer konsolidierten neuen Microsoft Active Directory Umgebung.

Migration Lotus Notes, Microsoft Exchange 2003 und Microsoft Exchange 2010 zu einer konsolidierten neuen Microsoft Exchange 2010 Struktur.

Systemumfeld:

MS Windows 2003/R2, MS Windows 2008/R2, Lotus Notes, MS Exchange 2003, MS Exchange 2010, MS SharePoint 2010, Blackberry, UMS, Active Directory, VMware, Citrix, ComVault, IronPort, Sophos, TMG/Forefront, ISA, TrendMicro, Kaspersky, Quest Migration Manager, ADMT, u.a.

 

03.2011 – 04.2011

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

Deutsche Telekom AG (Bonn) im Auftrag der Microsoft Deutschland GmbH

Aufgaben:

Überprüfung, Review und Qualitätssicherung der IT-Betriebsdokumentation von Microsoft-Infrastruktur-Systemen zur Absicherung des geplanten Client-Rollouts.

Systemumfeld:

Office Standardisierung auf Windows 7 und Office 2010 für ca. 150.000 Clients

Microsoft Windows (7, 2003/R2, 2008/R2), Microsoft Anwendungen (Office 2010, PKI, Exchange, SharePoint, SQL Server, BizTalk), Blackberry, UMS, u.a.

Active Directory (ADS), PKI, DNS, DHCP, DFS, File, Print, WSUS,  SCCM, SCOM, RAS, u.a.

 

02.2010 – 03.2011

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

pbb Deutsche Pfandbriefbank, Hypo Pfandbrief Bank International, DEPFA Bank, Valovis-Bank, M.M.Warburg-Bank und Düsseldorfer Hypothekenbank. Im Auftrag der Fujitsu Technology Solutions GmbH.

Aufgaben:

Migration (Transition-Out) von Business-Anwendungen aus dem Finanzbereich zusammen mit der dazugehörenden Microsoft-Infrastruktur in eine redundant ausgelegte virtuelle Ziel-Umgebung im Rahmen eines Anwendungs- und IT-Infrastruktur-Outsourcing-Projekts.

Technische Projektleitung, Detailplanung und Steuerung der Migrationen,   Systemanalyse, Erstellung Migrationskonzepte und Projektpläne, Anwendungsübergreifende Koordination der einzelnen Migrationen, Überwachung der Einhaltung der Qualitätskriterien und Abnahmebedingungen, Unterstützung und Sicherstellung der Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, Gewährleistung der Business Continuity bei hochkritischen Anwendungen.

Systemumfeld:

Ca. 100 Business-Anwendungen auf ca. 500 Servern (MS Windows, SUN Solaris, Unix und andere), ca. 2.500 User, 11 Standorte weltweit

Active Directory (ADS), DNS, DFS, File, Print, WSUS, SMS, SCCM, SCOM

Microsoft Windows (2000, 2003/R2, 2008/R2, XP, 7, Cluster), Citrix, MS Exchange, Lotus Notes, Blackberry, MS SharePoint (2007, 2010), MS Project Server, MS SQL Server (2000, 2005, 2008, Cluster), Oracle (8, 9, 10), DB2, VMware (ESX, vSphere), MS Virtual Server, Citrix/Xen, Assyst, Riverbed, TSM, NetApp, Legato Networker, TrendMicro, u.a.

SAP, NetPhantom, ParisCC (Jacarta), Samba Plus, APS, GEVA, X/Easy, Factoring, Finca, APX, Connect-Direct, Front Arena, Acumen, Summit, Swift Alliance, Riskline, Kdprevent, Backshop, MultiCash, Swift, Reuters, Bloomberg, Tandberg, Datev, Rating Tool, Riskline, Atlas, u.a.

 

10.2009 – 02.2010

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (Wiesbaden)

Aufgaben:

Technische Projektleitung und Durchführung der Migration von Ministerien und Dienststellen in die standardisierte Ziel-Umgebung des Landes Hessen (Intraforestmigration von Servern, Clients, Usern, Gruppen, GPOs, Diensten und Anwendungen).

Erstellung und Prüfung von Betriebsdokumentationen, -handbüchern und Migrationskonzepten.

Systemumfeld:

Standardisierte mandantenorientierte Zielumgebung mit ca. 50 Standorten und ca. 50.000 Anwendern.

Active Directory (ADS), DNS, WINS, GPMO, DHCP, DFS, File, Print, etc.

Microsoft Windows (2000, 2003, XP, 7), Microsoft Exchange (2003, 2007), Blackberry, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL-Server, NetInstall, WTS, Citrix, Remedy, Microsoft Office (2003, 2007), u.a.

Migrationstools: MS Tools (ADMT, etc.) + Eigenentwicklungen.

  

08.2008 – 01.2010

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

MVV Energie AG (Mannheim) im Auftrag der 24/7 IT-Services GmbH
Bundesweit 6 Standorte, ca. 4.000 Anwender

Aufgaben:

Projektleitung von IT-Infrastrukturprojekten mit verschiedenen Schwerpunkten (Einführung, Migration, Konsolidierung, Virtualisierung, Rollout, etc.).

Migration Exchange 2003 (Interforestmigration zur Konsolidierung der E-Mail-Umgebungen mit Migrationstool Quest Migration Manager).

Analyse, Dokumentation, Optimierung und Implementierung von Kundenanforderungen, Geschäftsprozessen und Prozessen im operativen IT-Management.

Systemumfeld:

Active Directory (ADS), DNS, DFS, WSUS, DHCP, File, Print, etc.

Microsoft Windows (2000, 2003, 2008, XP, 7, Cluster), Microsoft Exchange 2003, Microsoft SharePoint, SUN Solaris, HP, SAN, NAS, EMC, NetApp, VMware (Player, Workstation, GSX, ESX, vSphere), Citrix, Oracle (9x, 10x), MS SQL Server (2005, 2008, Cluster), WebWasher, Quest Migration Manager, u.a.

CA Clarity, CA-Unicenter, PMS (Soptim), BoFiT (ProCom), BelVis (Kisters AG), E-Count (robotron), SAP (R3, XI, IS-U), ESCRIBA, EDM, ZFA (Fröschle, Argos von Bittner+Krull), Smart Metering, Zertificon, EDIFACT (EDIGAS, etc.), DMS (EASY, OS|ECM), GIS (Small-World, Sicad-Open, G!nius/Intergraph), CMS (FirstSpirit), u.a.

 

12.2005 – 06.2008

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (Wiesbaden)

Aufgaben:

Migration Windows 2003 und Exchange 2003

Migration und Konsolidierung von Domänen, Servern, Clients, User, Gruppen, GPOs, Mail, Diensten und Anwendungen aus unterschiedlichen Quell-Umgebungen in standardisierte Ziel-Umgebung (Inter- und Intraforest).

Projektleitung und Teilprojektleitung von IT-Infrastrukturprojekten.

Erstellung und Prüfung von Betriebsdokumentationen, -handbüchern und Migrationskonzepten.

Incident-, Change-, Problem-, Service-, Migrations- und Projektmanagement.

Koordinierender Change-Manager für Migrationsprojekte.

Systemumfeld:

Standardisierte mandantenorientierte Zielumgebung mit ca. 50 Standorten und ca. 50.000 Anwendern.

Diverse Quell-Umgebungen (Microsoft und Non-Microsoft, WinNT4.0/Exc5.5, Win2000/Exc2000, Win2003/Exc2003, Lotus Notes, GroupWise, sonstige)

Active Directory (ADS), DNS, GPMO, WINS, DHCP, DFS, File, Print, etc.

Diverse Migrationstools (MS ADMT, Quest Migration Manager, Quest Migration Wizzard, Eigenentwicklungen)

Standardisierte mandantenorientierte Zielumgebung (Windows 2003, Exchange 2003, Cluster, Windows XP, Office 2003, WTS, Citrix, SSO, Remedy, u.a.)

  

07.2004 – 12.2005

Projektingenieur IT-Infrastruktur

Unternehmen:

Energiewirtschaft (Hannover), ca. 15 Standorte, ca. 25.000 Anwender

Aufgaben:

Migration Windows NT4 + Exchange 5.5 auf Windows 2003 + Exchange 2003

Erstellung Migrations- und Betriebshandbuch für Exchange 2003

Betrieb Windows 2003 und Exchange 2003

Second- und Third-Level-Support

Systemumfeld:

Active Directory (ADS), DNS, WINS, DFS, GPMO, File, Print, etc.

Microsoft Windows Server (NT4, 2003), Microsoft Exchange (5.5, 2003),
Microsoft Windows XP Clients, Enterprise Vault, NetApp, Quest/Aelita-Migrationstool, Remedy, u.a.

 

                                                                                                                                   
[
© InfoProtect 1999 - 2018]   [Last modified: 25.05.2018]